Wir bieten eine Betreuung für Kinder mit Behinderung an.

Für Kinder mit speziellen Bedürfnissen bieten wir den Familien ein individuelles Aufnahmegespräch an.

Anmerkungen:
Gemäß Benutzungsordnung der städtischen Kindergärten können in unserem Kindergarten „Kinder mit einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung aufgenommen werden. [...] Voraussetzungen sind entsprechende Rahmenbedingungen, die den besonderen Bedürfnissen dieser Kinder gerecht werden (z.B. Integrationshilfen und heilpädagogische Angebote).“

Der Kindergarten ist nicht barrierefrei, zu den Gruppenräumen, dem Flur, den Waschräumen etc. sind jeweils Treppen (ab 6 Stufen). Lediglich das Büro liegt ebenerdig.